MEKiS Studie - Ergebnisse

  • Welche Infrastruktur digitaler Medien ist in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe vorhanden?
  • Was sind aktuell diskutierte medienbezogene Themen in den Einrichtungen?
  • Wie schätzen Fachpersonen ihre eigene Medienkompetenz ein?

Diese und weitere Fragen beantwortet der Bericht zur Studie "MEKiS - Medienkompetenz in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe".

Für die Bestandsaufnahme wurde von September bis November 2016 eine quantitative Onlinebefragung von Fachpersonen in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe in der Schweiz durchgeführt. 361 Fachpersonen aus 125 Einrichtungen nahmen teil. Die Ergebnisse der quantitativen Befragung wurden in sechs Workshops mit Fachpersonen vertieft.

Zum download stehen die Vollversion des Berichts, die Zusammenfassung und die Empfehlungen bereit. 

Zitationshinweis: Steiner, O., Heeg, R., Schmid, M., & Luginbühl, M. (2017). MEKiS - Medienkompetenz in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe. Basel/Olten, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW.