Digital Zeichnen und Verändern

Ziele

Erkennen, auf wie vielfältige Weise Bilder verändert werden können und wie schmal der Grat zwischen Wirklichkeit, künstlerischer Freiheit und Manipulation ist. Zudem wird die Nutzungskompetenz gefördert und das kreative Potenzial der Kinder und Jugendlichen angeregt.

Zielgruppe

8-12 Jahre

Dauer

1.5 Stunden  

Technik

Kamera z.B. vom Smartphone

Computer mit dem Programm Paint (Android) oder Paint brush (IOS)

Einführung

  • Kurze Runde zum Thema «Bilder gestalten» - wer hat welche Erfahrungen?
  • Bilder durch Filter verändern oder selber durch Zeichnen gestalten? Was sind die Vorteile oder Nachteile der einzelnen Methoden/ Tools?
  • Vorstellen der Idee «Malen und Gestalten in Bildern»
  • Einführung in Programm «Paint»

Paint -so funktioniert das Programm

Paint 3D ist ein einfaches Programm, welches auf den meisten Computern (Android und IOS) schon vorinstalliert ist. Ansonsten kann es problemlos gratis heruntergeladen werden.

  • Als erstes werden eigene Bilder auf den Computer geladen (via Kabel oder sich selber mailen).
  • Dann Programm Paint3D öffnen
  • Auf «Datei» klicken und dann «öffnen», um eigene Bilder ins Paint zu holen.
  • Bilder durch Zeichnen oder stempeln ergänzen und gestalten.

Ausführung Anregung zum Thema Bilder erstellen

Die Kinder entweder frei fotografieren lassen oder ein Motto, eine Aufgabe stellen- z.B. erkenne Gesichter in der Umgebung und fotografiere diese. Arbeite danach mit Paint die Gesichert heraus.

Varianten

  • Andere Sujets als Gesichter zeichnen.
  • Comics entwerfen
  • Aus den Bildern Postkarten erstellen
  • Frei mit Paint 3D neue Bilder gestalten

Monika Luginbühl, Frank Egle

Bilder und Texte auf dieser Seite stehen unter CC BY-NC-ND 4.0 Lizenz