Worum geht`s?

Datenschutz und Privatsphäre

Worum geht`s?

Erstellen eines Online Tagebuchs

Die wirtschaftliche Verwertung persönlicher Daten durch Social Media Angebote erfordert eine gewisse "Digitale Mündigkeit und Emanzipation" seitens der NutzerInnen. Welche Daten werden gesammelt? Was sagen diese über mich aus? Was gebe ich Preis und was behalte ich lieber für mich?
In den Aufgaben zum Thema Datenschutz und Privatsphäre geht es darum, das abstrakte Thema Datenschutz und Privatsphäre greifbar zu machen und den Umgang sowie die Preisgabe von persönlichen Daten zu reflektieren. Die Aufgaben zum Thema Datenschutz und Privatsphäre sind aufeinander aufgebaut, können aber auch einzeln eingesetzt werden.

Ziele

Ziel der Aufgabe ist es, den TN die Möglichkeit zu geben, sich sprachlich und visuell mitzuteilen, zu gestalten und mit den TN über die Lust an der Selbstdarstellung zu sprechen, aber sie auch für schützenswerte Informationen zu sensibilisieren.

Zielgruppe

8-14 Jahre, max. 12 Teilnehmende (TN)

Technik

Smartphones der TN, Apps für Fotocollage, Laptop, (falls vorhanden ein Beamer) für Auswertungsdiskussion

Durchführung

Durchführung

Teil 1: Erstellung «Tagebuch»

Die TN werden über die Aufgabe und deren Umsetzung informiert:
Mittels Foto- und Gestaltungsapp erstellen sie auf ihrem Handy eine Collage mit 4 Feldern. Die 4 Felder gelten als Tagebucheintrag. In jedem Feld wird eine für die TN wichtige Tätigkeit, der Ort und die Uhrzeit benannt und mit einem Foto dokumentiert.

Teil 2: Auswertung:

Die Collagen werden per Mail an die Workshopleitung gesendet oder via Datenkabel übertragen. Die Workshopleitung präsentiert die Collagen der Teilnehmenden auf dem Beamer oder dem Laptop und moderiert eine Diskussionsrunde:

  • Was macht Spass an der Darstellung von Informationen über mich?
  • Weshalb mache ich das?
  • Wer darf diese Beiträge sehen?
  • Wer sollte sie nicht sehen?
  • Wenn diese Informationen auf Instagram oder Facebook abgelegt werden, wer kann sie dann sehen?
  • Was lässt sich aus diesen Informationen ableiten?
  • Welche Informationen könnte ein Unternehmen nutzen, wenn es Werbung machen möchte?
  • Welche Werbung würde ich den jeweiligen Autor*innen zusenden?
  • Welche Informationen über mich sind schützenswert?
  • Wie kann ich meine Informationen schützen?
Variante

Variante

Die Übung kann auch mit ausgedruckten und von Hand beschrifteten Fotos durchgeführt werden.

Tools

Apps für Fotocollage

Android: picsart

Apple: picsart

Frank Egle, Monika Luginbühl

Bilder und Texte auf dieser Seite stehen unter CC BY-NC-ND 4.0 Lizenz